Die Komponenten der Heilung

  1. das Erkennen der Idee, welche sich in der Erfahrung (Krankheit) verwirklicht
  2. das Erkennen des Verhaltens, das aus der Idee resultiert bzw. der Abweichung vom natürlichen Verhalten, wie es ohne die Idee wäre
  3. das Erkennen des weltanschaulichen Hintergrundes der Idee: Hierbei handelt es sich um sehr grundlegende Ideen (Ansichten) über diese Welt, welche überhaupt erst zu der konkreten Idee geführt haben, die sich nun als Erfahrung verwirklicht ...

Den vollständigen Text finden Sie im Buch
nächstes Kapitel: Schlüssel zur Heilung (Heilung)
Bitte unterstützen Sie das Projekt, wenn Sie von diesen Informationen profitieren konnten: