Die Abschreckungstechnik

"Damit der Mensch ein bestimmtes, für ihn schädliches Verhalten aufgibt, muss man ihm die Konsequenzen seines Verhaltens auf drastische Weise vor Augen führen"

Auf die Beispiele der Abschreckungsaufkleber auf den Zigarettenschachteln und "Schokolade ist nicht gut für dich" bin ich schon eingegangen und möchte mir an dieser Stelle weitere Beispiele sparen.

Ich möchte hier aber die These wagen, dass die Abschreckungstechnik nahezu grundsätzlich das genaue Gegenteil dessen erreicht, das sie zu beabsichtigen vorgibt, da sie zur tatsächlichen Funktionsweise der menschlichen Psyche im ...

Den vollständigen Text finden Sie im Buch
nächstes Kapitel: weltanschauliche Grundlagen (weltanschaulicher Hintergrund)
Bitte unterstützen Sie das Projekt, wenn Sie von diesen Informationen profitieren konnten: